Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Gut gekaut ist halb verdaut

Ein Mann steh in der Küche und beißt in ein Sandwich rein

Die meisten von uns verbinden die Verdauung mit dem Magen-Darm-Trakt. Dabei beginnt sie bereits, wenn wir unser Essen kauen.

„Schling nicht so und kau’ anständig!“ Haben Sie diese Worte Ihrer Eltern auch noch in den Ohren? Wieder einmal hatten Mutter und Vater recht.

Denn schon die Zähne, die Zunge und unser Speichel setzen Verdauungsprozesse der Nahrung in Gang. Schon der Geruch eines leckeren Essens regt den Speichelfluss im Mund an – daher auch die Redewendung: „Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.“

Speichel spaltet Kohlenhydrate

Sie stecken sich schließlich eine Gabel mit Nahrung in den Mund. Mit Ihren Zähnen beginnen Sie, das Essen zu zerkleinern. Gleichzeitig vermischen Sie den entstehenden Brei ständig mit Ihrer Zunge und nehmen so den Geschmack der Lebensmittel wahr.

Der Speichel sorgt zum einen dafür, dass die Masse im Mund verflüssigt wird. Zum anderen enthält er sogenannte Amylasen, die Kohlenhydrate in einfache Zucker teilen. So können sie leichter verdaut werden.

Testen Sie diesen Prozess einmal mit einem Stück Brot. Wenn Sie es lange genug kauen, schmeckt es süßlich.

Kauen beugt Verdauungsproblemen vor

Indem wir unsere Nahrung gründlich kauen, unterstützen wir auch unseren Magen und Darm. Denn schlecht gekaute Lebensmittel kommen als größere Stücke im Magen an. Dieser hat dann häufig Probleme damit, sie in seine Einzelteile zu zerlegen.

Die Folge: Die Nahrung kommt schlecht zerteilt im Darm an und kann dort Verstopfungen, Blähungen und Durchfall verursachen. Außerdem kann der Körper den unzerkauten Lebensmitteln schlechter die wichtigen Nährstoffe und Energie entziehen.

Sättigungsgefühl spüren

Langsames und gründliches Kauen hat noch einen Vorteil: Wir werden schneller satt. Denn das Hungergefühl entsteht im Gehirn.

Essen wir, fragt das Gehirn verschiedene Informationen ab. Zum Beispiel: Speichelfluss, Magenfüllstand und Blutzuckerspiegel. Um all diese Signale zu empfangen, braucht das Gehirn einen Moment.

Essen wir also unseren Teller hastig auf, ist der Magen zwar voll, die nötige Information dazu aber noch gar nicht im Kopf angekommen. Dann essen wir weiter, obwohl wir gar nicht mehr hungrig sind.

Wenn Sie Ihr Essen also lange kauen, geben Sie Ihrem Körper die Chance, Ihnen zu signalisieren, wenn er genug hat, und schützen sich selbst so vor Übergewicht.

So kauen Sie richtig

40 bis 50 Mal sollten Sie jeden Bissen mit Ihren Zähnen zermahlen. Das ist am Anfang ganz schön schwer. Darum raten Experten, mit 20 Wiederholungen zu beginnen und mit festen Nahrungsmitteln zu trainieren, wie Brot und Nudeln.

Machen Sie in der Familie daraus ein kleines Spiel: Wer schafft es, den nächsten Bissen 20 Mal, 30 Mal oder gar 40 Mal zu kauen – ohne zu schlucken natürlich. So lernen auch Ihre Kinder direkt, bewusst zu essen.

Plantafood_docfauna_mobile bottom_2020-10
Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden

Immer frisch informiert

Angebote, Neuigkeiten, Coupons und mehr erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter.

Newsletter abonnieren
gesund leben Apotheken
Logo
Über 2.000 mal in Deutschland

Rund 2.100 gesund leben Apotheken haben sich zusammengeschlossen. Exzellente pharmazeutische Beratung und moderne Gesundheits-Services sorgen in jeder gesund leben-Apotheke dafür, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Sicher ist sicher
Ihre Daten sind bei uns sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Warenkorb bearbeiten

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 13:00
15:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 13:00
15:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 13:00
15:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 13:00
15:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 13:00
15:00 - 18:30
Samstag 08:30 - 13:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden